<span>οικοσυσ</span> − OIKOSYS - Helmut Sipos
+43 (0) 676 / 935 47 27 +43 (0)1 / 968 92 63

Steuerung und Organisation Ihres Unternehmens

Effizientes Steuern Ihres Unternehmens bedarf genauer Kenntnisse über die internen Vorgänge in Ihrem Unternehmen. Zum Controlling gehören daher von der Planung, bedingt der Ausführung, der Überprüfung und dem Eingreifen (Plan-Do-Check-Act) alle wesentlichen Aufgaben der Unternehmenssteuerung auf Basis von Kennzahlen und strategischen Ausrichtung.

Wir unterstützen Sie bei den Aufgaben des Controlling.

Operative Planung

Nach Überprüfung einzelner Teilpläne auf deren Zielkonformität werden diese zu einem abgestimmten Gesamtplan zusammengefasst, deren Abschluss die Fixierung und Dokumentation der Planwerte in Form von Budgets darstellt. In Budgets werden Planziele für kommende Geschäftsperioden festgehalten, an denen der Erfolg im Soll-Ist-Vergleich gemessen wird, alternativ kann auch eine indexierte operative Leistungsmessung erfolgen. Je nach Größe und Komplexität des Unternehmens können von Zero-Based-Budgeting über rollierende Budgets unterschiedliche Planungsansätze verfolgt werden.

Abweichungsanalyse und Steuerung

Anhand des Budgets und den tatsächlichen Daten werden die Abweichungen des Plans vom Ist-Stand dokumentiert und deren Ursachen erhoben. Insbesondere werden neben den ursprünglich festgeschriebenen Planwerten sich verändernde, mitlaufende Sollwerte separat dokumentiert. Die dadurch erstellten Abweichungsanalysen unterstützen die Zielerreichung insofern, als sie ein stringentes Einhalten des Budgets und der Zielvorgaben gewährleisten oder aber Abweichungen davon erklären können und daher ein rechtzeitiges Einlenken ermöglichen.

Kontrolle

Da die Entscheidungen nunmehr auf Basis erhobener Daten und Vergleiche von mit der Geschäftsführung entwickelten und genehmigten Budgets erfolgt, können Entscheidungen rationaler gefällt werden. Kontrolle selbst ist nicht das eigentliche Ziel und der eigentliche Zweck des Controlling, vielmehr steckt die Kontrolle im Vergleich von Ist- zu Soll- oder Plandaten, von der Aufbereitung von Unternehmenskennzahlen und damit einhergehend mit der Möglichkeit zur Abschätzung von unternehmensrelevanten Entwicklungen.

Kosten- und Leistungsrechnung - Prozesskostenrechnung

Einführung Kostenrechnung, z.B. auf Prozesskostenbasis zur Ermittlung von Sendungs-, Auftrags- oder Kundenergebnissen In der Prozeßkostenrechnung werden die einzelnen an der Leistungserbringung beteiligten Prozesse in Hinblick auf Ihre Einfluß auf Kostenentstehung beobachtet und kritisch hinterfragt. Dadurch kann eine Entscheidung bereits auf tieferer Ebene als auf Produktebene getroffen werden und Fragen wie Out- oder Insourcing, Lean Production etc. genau beachtet werden.

Kapitalflussrechnung

Ein Werkzeug aus der wirtschaftlichen Beratung und der Bilanz ist der Cash Flow. Dieser dient einerseits, die Entwicklung der Liquidität darzustellen und auch Auskunft darüber zu geben, wo liquide Mittel eingesetzt oder freigesetzt wurden. Dadurch ist eine genauere Planung der Liquidität auch für Folgeperioden möglich, sodaß Finanzierungsengpässen rechtzeitig entgegengetreten werden kann.

Investitionsrechnungen

In der Investitionsrechnung werden einerseits unterschiedliche Investitionsoptionen gegeneinander betriebswirtschaftlich abgewogen, andererseits können auch Fragestellungen wie optimaler Ersatzzeitpunkt etc. dargestellt werden.

Aufbau eines aussagekräftigen Kennzahlen-Cockpits

Das Management-Cockpit, auch Kennzahlen-Cockpit, dient zur übersichtlichen und raschen Erkennung von Trends, Entwicklungen und Situationen, in dem die wichtigsten Kennzahlen in wesentlichen Gruppen zusammengefaßt und einfach verständlich dargestellt werden. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, rasch auf Änderungen, Trends oder Gefahren zu reagieren, da diese einfach dargestellt auch leicht erkannt werden können.

Management Reporting

Regelmäßiges Berichtswesen über die Kennzahlen des Cockpits hinausgehend erlaubt der Führungskraft auch vertieft Kenntnisse über unternehmensrelevante Veränderungen und Planabweichungen zu erhalten und ermöglicht durch Drill-Downs entsprechende Ursachenfindung

Strategische Planung

Unterstützung bei Planungsprozessen insbesondere bei der Ziel-, Umsatz- und Kostenplanung Daraus abgeleitet monatliche Soll-Ist-Analysen mit bankenfähigem Reporting.

Potenzialanalyse

Ausloten Ihres Marktpotentials und der Analyse, wie Sie dieses Potential besser nutzen können. Durch entsprechende Stärkung Ihres USP helfen wir Ihnen, am Markt erfoglreicher aufzutreten

Wettbewerbsanalyse

Kenntnis über Ihren Mitbewerb ist essentiell um in einem bestehenden Markt nicht nur zu überleben sondern auch zu wachsen. Wir helfen Ihnen, Ihren Mitbewert kennenzulernen und sich auf die Herausforderungen in Ihrem Markt einzustellen.

Erwartungsrechnungen

Realistische Planung in Hinblick auf Umsatz und Absatz sind essentiell für jede weitere Planung. Wir helfen Ihnen, Szenarien zu entwickeln, die Ihre Möglichkeiten am Markt möglichst realistisch auf Basis der uns vorliegenden Daten darstellt

Investitionsplanung

Wir helfen Ihnen bei Entscheidungen betreffend Neu- oder Ersatzinvestitionen, errechnen für Sie das optimale Investitionsprogramm auf Basis der uns von Ihnen vorgelegten wirtschaftlichen Plandaten.

Strategiebewertung

Gerne helfen wir Ihnen bei der Neuausrichtung Ihrer Strategie, indem wir sie kritisch auf Ihre wirtschaftliche Validität prüfen.

Budgeterstellung

Auf Basis der entwickelten Plandaten helfen wir Ihnen gerne bei der Erstellung realistischer Budgets und helfen Ihnen auf Basis von Vergangenheitswerten Planungen möglichst nahe an den wahrscheinlichen (vorhersehbaren) Szenarien zu entwickeln.

Erstellung von Business-Plänen

Business-Planerstellung ist ein derart umfangreiches Thema, daß wir dies Ihnen gerne in einem eigenen Punkt vorstellen wollen.

Organisationsberatung – lernende Organisation

Organisationsentwicklung in Hinblick auf Aufbau- und Ablauforganisation ist essentiell für das Wachstum und die Weiterentwicklung von Unternehmen. Gerne unterstützen wir Sie bei den oftmals schwierigen unfreeze und refreeze Prozessen indem wir diese Prozesse begleiten und gemeinsam Ihren Mitarbeitern erfolgreiche und akzeptierte Veränderungsprozesse erarbeiten und durchführen. Nur gemeinsam mit Ihrer Belegschaft und nie gegen die Belegschaft sind derartige Prozesse erfolgreich umsetzbar. Wir helfen in der Begleitung dieser Prozesse und helfen allen Beteiligten zu verstehen, welchen Vorteil Veränderungen auch für sie bringen können.

Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation

Vor Veränderungen müssen Schwachstellen in der Aufbau- und der Ablauforganisaiton festgestellt und erhoben werden. Gerne helfen wir Ihnen bei der Erhebung der Daten und führen die entsprechende Erhebungen entweder so diskret wie möglich oder unter frühzeitiger Einbindung Ihrer Mitarbeiter durch, je nach Ihren Wünschen. Wir können Ihnen im Zuge der Analyse Schwachstellen und Fehlerquellen aufzeigen und Ihnen helfen, mögliche Veränderungen entsprechend einzuleiten.

Prozeßmanagement

Prozeßmanagement ist ebenfalls ein sehr umfangreichens Thema, das wir Ihnen gerne in einem eigenen Punkt vorstellen wollen.

innerbetriebliche Kommunikation

Das Aufzeigen informeller Informationsströme und die Optimierung der innerbetrieblichen Kommunikation kann wesentlich zu einer Beschleunigung der innerbetrieblichen Abläufe und der Qualität der Prozesse führen. Gerne sind wir Ihnen behilflich, Ihre innerbetriebliche Kommunikation zu optimieren und dadurch das Potential Ihres Unternehmens entsprechend zu forcieren.

Kalkulation

Erstellung individueller Kalkulationstools für Preisfindung, standardisierte Angebotserstellung, Haustarife, Nachkalkulation – all das sind Schlagwörter zum Thema Kalkulation. Gerne bereiten wir mit Ihnen entsprechende Werkzeuge für die Kalkulation vor und helfen Ihnen diese in Ihrem Unternehmen einzusetzen. Da Kalkulation ein standardisierter Prozeß ist, sehen wir unsere Aufgabe, Ihnen bei einer erfolgreichen Implementierung zu helfen und weniger darin, diese Arbeit auf Dauer für Sie durchzuführen.

Controlling basiert auf den Werten aus Buchhaltung, Kostenrechnung, Budget und Liquiditätsplanung, führt jedoch diese Werte in ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Unternehmenscockpit in strukturierter und komprimierter Form (Dashboard) zusammen um so einfach und rasch einerseits die Lage des Unternehmens gleichwie seine Entwicklung darstellbar zu machen, andrerseits auch eine möglichst klare Entscheidungsgrundlage für künftige Steuerungsaufgaben zu bieten. Hierbei sind uns ganzheitliche und vernetzte Betrachtungsweisen von besonderer Relevanz. Dieses bilden die Grundlage für die Überwachung der Wirtschaftlichkeit und für die Beurteilung der Geschäftsentwicklung anhand von Zielgrößen wie Gewinn, Rentabilität und Deckungsbeitrag. Controlling versteht sich, aus unserer Sicht, als Unterstützung des Management durch Informationsaufbereitung und Koordination von Planung und Kontrolle um damit Effektivität gleichwie Effizienz zu steigern und auch wesentliche Unternehmensparameter (Liquidität, Deckungsbeitrag, Gewinn) nicht aus den Augen zu verlieren. Dadurch kann nachhaltiger Erfolg erreicht werden.

Controlling ist für uns mehr als ein Schlagwort – für uns ist es die Verantwortung, Ihnen als Sparringpartner für Ihre Pläne, Ziele und konkreten Vorhaben zur Verfügung zu stehen und gemeinsam mit Ihnen Werkzeuge zur Steigerung Ihres Erfolges zu entwickeln und diese Ihnen zur Verfügung zu stellen.

Kontaktieren Sie uns